DFB überreicht Scheck – Geldregen für Weydandts Heimatklub

Warmer Geldregen für Dorfklub SF Landringhausen.

Für die Ausbildung von Märchenstürmer Hendrik Weydandt hat der Barsinghäuser Dorfklub (30 km von Hannover entfernt) von der DFL 50 000 Euro bekommen.

Am Donnerstag überreichte Andreas Nagel, DFL-Direktor Sport und Nachwuchs, dem SFL-Vorsitzenden Peter Wolfram die Urkunde und einen symbolischen Scheck. Das Geld ist schon länger auf dem Konto. Wolfram zu BILD: „Die Freude ist groß, das hilft einem kleinen Verein wie uns ungemein.“

Weydandt spielte 13 Jahre für Landringhausen, das seit 2003 eine Jugendspielgemeinschaft mit dem TSV Groß Munzel aus dem Nachbarort hat. Henne lief von der F- bis …

Shitstorm: “Absolut schrecklich”: Modemarke empört mit Amoklauf-Hoodies

Es ist eine Zahl, die nur schwer zu fassen ist: 295 Massenschießereien ereigneten sich laut dem Gun Violence Archive bisher in den USA alleine dieses Jahr – zwei davon an Bildungseinrichtungen. Immer wieder kommt es in den USA zu schrecklichen Amokläufen an Schulen. Und jedes Mal bleiben trauernde Angehörige zurück. Das US-Modelabel Bstroy machte sich darüber wohl nicht so viele Gedanken und stellte diese Woche eine Amoklauf-Sweatshirtlinie vor.

Am Montag postete das Männer-Modeunternehmen einige seiner Looks für 2020 auf Instagram – darunter vier Fotos von Sweatshirts, die auf den ersten Blick recht normal erscheinen. Doch sieht man genauer hin, sind die Schriftzüge auf den …