Tag: 11. Februar 2020

„Ich stelle mein Amt als Cheftrainer zur Verfügung – Klinsmann wirft bei Hertha hin

Der Klinsi-Hammer!

Jürgen Klinsmann (55) stellt sein Traineramt bei Hertha zur Verfügung. Das gab Klinsi auf seiner Facebook-Seite bekannt. BILD weiß: Er soll sich schon bei der Mannschaft verabschiedet haben. Er wird – wie damals ursprünglich angedacht – zurück in den Aufsichtsrat gehen.

Klinsi um kurz nach zehn Uhr bei Facebook: „Ich bin nach langer Überlegung zum Schluss gekommen, mein Amt als Cheftrainer der Hertha zur Verfügung zu stellen und mich wieder auf meine ursprüngliche langfristig angelegte Aufgabe als Aufsichtsratsmitglied zurückzuziehen.“

Nach BILD-Informationen informierte Klinsmann zuerst seinen Trainerstab, die Betreuer. Dann die Spieler und zuletzt Manager …

Bootsunglück vor Bangladesch: Rohingya ertrinken auf der Flucht

Bootsunglück vor Bangladesch: Rohingya ertrinken auf der Flucht | tagesschau.de

tagesschau.de-Logo

Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: www.tagesschau.de/ausland/bangladesch-bootsunglueck-101.html

Stand: 11.02.2020 10:30 Uhr

Mehr als 100 Royhingya-Flüchtlinge waren auf dem Weg nach Malaysia. Als das überfüllte Boot sank, konnte nur etwa die Hälfte gerettet werden. Viele werden noch vermisst, 17 Leichen wurden geborgen.

Bei einem Bootsunglück vor der Küste von Bangladesch sind mindestens 17 Rohingya-Flüchtlinge ertrunken. Mehr als 60 Menschen konnten gerettet werden, wie mehrere Medien unter Berufung auf die Küstenwache berichteten. Dutzende Personen werden noch vermisst. Das Boot lief in dichtem Nebel vermutlich auf ein Riff und kenterte.

Die meisten