Nachrichten

Australiens Brände werden immer verheerender

Buschfeuer: Verheerende Brände in Australien | tagesschau.de

tagesschau.de-Logo

Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: www.tagesschau.de/ausland/buschbraende-australien-109.html

Stand: 10.12.2019 01:16 Uhr

In Australien beginnt erst die Saison der Waldbrände. In allen Landesteilen registrieren die Feuerwehren aber schon jetzt mehr Brände als im Schnitt einer ganzen Saison. Die Folgen sind verheerend.

Von Sandra Ratzow, ARD-Studio Singapur

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen am 09. Dezember 2019 um 22:15 Uhr.

Darstellung:

Zum Anfang

tagesschau.de-Logo

Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: www.tagesschau.de/ausland/buschbraende-australien-109.html

Artikelquelle

Behörde: Russland-Ermittlungen gegen Trump-Team nicht politisch motiviert

Man habe keine Beweise dafür gefunden, dass die Russland-Ermittlungen der US-Bundespolizei FBI wegen politischer Voreingenommenheit begonnen worden seien, heißt es in dem in Washington veröffentlichten Bericht des Generalinspektors des Justizministeriums, Michael Horowitz. Auch habe es keine Hinweise auf eine “unangemessen Motivation” für die Ermittlungen gegeben. Vielmehr habe das FBI Grund zu der Annahme gehabt, dass sich Russland in den US-Wahlkampf 2016 einmische. Die 2016 ursprünglich gegen Wahlkampfberater von Trump eingeleiteten Untersuchungen seien in Übereinstimmung mit den Regeln des Ministeriums und des FBI gewesen.

Trump sieht das anders

Allerdings hätten Anträge für Überwachung im Rahmen der Ermittlungen schwere Mängel aufgewiesen, heißt es …

Kleidung? Alkohol? Fernbleiben?: Diese Dinge sollten Sie bei Ihrer Weihnachtsfeier auf keinen Fall tun

Büropartys sind eine gute Gelegenheit, um Kollegen besser kennenzulernen. Sie sind auch eine Chance, sich im Betrieb beliebter zu machen oder in ein besseres Licht zu rücken. Zudem stärken sie den Teamgeist. Doch auch bei einer Betriebsfeier gibt es ein paar grundlegende Fragen zu klären.

Muss man jeden einladen? 

Ja, unbedingt! Anders als bei einer privaten Feier, kann man bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier nicht nur einladen, wen man mag. Dabei sollte man vor allem auch an Außendienstmitarbeiter, externe Büros, Mitarbeiter in Elternzeit oder im Sabbatical denken. 

Muss ich zur Weihnachtsfeier gehen? 

Wenn Sie der Feier fernbleiben, sollten Sie das gut …

EU-Kommission will Klimaneutralität Europas verbindlich festschreiben

Die EU-Kommission will laut einem Zeitungsbericht bis März 2020 ein erstes europäisches Klimagesetz zur verbindlichen Festlegung der Klimaneutralität Europas ab 2050 vorlegen. Das geht aus Dokumenten zum geplanten „Europäischen Green Deal“ hervor, der am Mittwoch in Brüssel vorgestellt werden soll und auf die die Zeitungen der Funke Mediengruppe (Montagsausgaben) in einem Vorabbericht verweisen.

Gebiete wie etwa Kohleregionen, die von der Klimaschutz-Strategie der EU besonders betroffen wären, sollen dem Blatt zufolge mit einem Übergangsfonds in zweistelliger Milliardenhöhe beim Strukturwandel unterstützt werden. Von den Subventionen könnten demnach auch die Braunkohleregionen in Deutschland profitieren.

Lesen Sie auch
Hitze
Erderwärmung

Der Ausstieg aus der …

Paul Ziemiak: Ein Jahr CDU-Generalsekretär

Vor genau einem Jahr hat Paul Ziemiak das Amt des CDU-Generalsekretärs übernommen. Wie hat er sich gemacht – in einer herausfordernden Zeit, geprägt von Wahlniederlagen und Personaldebatten?

Von Vera Wolfskämpf, ARD-Hauptstadtstudio

Paul Ziemiak wurde buchstäblich “über Nacht” Generalsekretär. Es war zu nächtlicher Stunde auf dem CDU-Parteitag, als ihn die gerade zur Parteichefin gewählte Annegret Kramp-Karrenbauer fragte. Ziemiak, zuvor vier Jahre Chef der Jungen Union, stand eigentlich Friedrich Merz und Jens Spahn näher, die bei der Wahl zum CDU-Vorsitz unterlegen waren. Manche warfen Ziemiak damals Wendigkeit vor, andere hielten es für einen klugen Schachzug, um die Partei zu einen. Hat er selbst …

Russische Hacker griffen offenbar Wahlkampf-Team von Macron an

Russische Hacker sollen einem Zeitungsbericht zufolge im Wahlkampf 2017 das Team des heutigen französischen Präsidenten Emmanuel Macron attackiert haben. Zwei hochspezialisierte Einheiten mit Verbindungen zum russischen Militärgeheimdienst GRU hätten „die E-Mail-Accounts von Vertrauten des künftigen Präsidenten der Republik ins Visier genommen“, berichtete die Zeitung „Le Monde“ am Samstag. Das Blatt stützt sich auf Untersuchungsergebnisse von zwei Spezialisten von Google sowie der Firma FireEye.

Die Hacker hätten zunächst in zwei Phasen E-Mails verschickt, um an Passwörter und andere Daten von Mitarbeitern im Team Macron zu kommen. Zwei Tage vor der zweiten Runde der Präsidentschaftswahl am 5. Mai 2017 seien dann …

Vertrauter von Präsident Macron: Französische Justiz ermittelt gegen Ex-Minister Bayrou

Die französische Justiz verdächtigt François Bayrou, am unzulässigen Einsatz von Mitarbeitern von EU-Parlamentariern für Parteiaufgaben beteiligt gewesen zu sein. In dieser Scheinbeschäftigungsaffäre sind nun Ermittlungen gegen den früheren Justizminister des Landes aufgenommen worden.

Der 68-jährige Chef der Zentrumspartei MoDem wird der Beihilfe zur Veruntreuung öffentlicher Gelder verdächtigt, wie aus Justizkreisen verlautete. Zuvor sei er zehn Stunden lang befragt worden.

Mehreren führenden MoDem-Vertretern wird vorgeworfen, als Abgeordnete des EU-Parlaments ihre Mitarbeiter mit EU-Geldern bezahlt zu haben, obwohl diese vor allem für die Partei arbeiteten. Die Justiz verdächtigt Bayrou, der Hauptverantwortliche in der Scheinbeschäftigungsaffäre zu sein.

Bayrous

Parteitag in Berlin: “Können in der Regierung mehr erreichen”: SPD-Delegierte ziehen eine erste Bilanz

Aufbruchstimmung an der Parteispitze, aber nicht in Sachen Groko: Die rund 600 Delegierten auf dem SPD-Parteitag in Berlin haben Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken zu ihrer ersten Doppelspitze gewählt – und damit beauftragt, in den Dialog mit der Union zu treten. Einem raschen Ausstieg aus der Großen Koalition haben die Genossinnen und Genossen eine klare Absage erteilt. (Lesen Sie hier dazu eine Analyse von stern-Hauptstadtreporter Andreas Hoidn-Borchers.)

Im stern ziehen vier Delegierte eine erste Bilanz und schildern, was sie nun von ihrer neuen Führungsspitze erwarten.

Video: SPD-Parteitag - Mit alter Rose in die neue Zeit

Yasmin Schilling, 42, Delegierte der SPD Hessen-Süd

“In der Mitgliederbefragung war ich zunächst …

Film-Diva verkauft ihr Leben – Flohmarkt bei Doris Kunstmann

Rotherbaum – Eine große Schauspielerin möchte es in Zukunft lieber etwas kleiner haben!

Doris Kunstmann (75), TV-Dauerbrenner („Derrick“, „Tatort“, „Um Himmels Willen“), früher Kino-Star an der Seite von Alec Guinness oder Michel Piccoli, verkauft in Hamburg einen Teil ihres Lebens. Motto: „Alles muss raus!“

In ihrer 120-Quadratmeter-Wohnung in Rotherbaum sammelte die Kunstmann Karriere-Schätzchen, Souvenirs von Theater-Tourneen. Jetzt ist sie in ein 80-Quadratmeter-Apartment in Wentorf gezogen, trennt sich darum von vielen Lieblingsstücken.

Ab 13 Uhr lädt sie am Freitag zum Flohmarkt in ihrer alten Wohnung in der Heimhuder Straße 32!

Doris Kunstmann mit ihrer Puppe, die sie auch hergeben will

Indien: Polizei tötet mutmaßliche Vergewaltiger

Der Fall hatte in Indien für große Aufmerksamkeit gesorgt: Vier Männer hatten im November eine Tierärztin vergewaltigt und sie ermordet. Nun sind die mutmaßlichen Täter bei der Nachstellung der Tat von der Polizei erschossen worden.

Von Silke Diettrich, ARD-Studio Neu Delhi

Der Hashtag “#encounter” liegt derzeit im Trend in Indien. Gemeint ist das Gefecht zwischen Polizisten und vier mutmaßlichen Vergewaltigern in den frühen Morgenstunden. Die Polizei von Hyderabad sagt, sie hätte die Angeklagten zum Tatort geführt, um die Tat rekonstruieren zu können. Die mutmaßlichen Täter hätten die Polizisten angegriffen und hätten versucht zu fliehen. Daher sei es reiner Selbstschutz gewesen.…