Nachrichten

Vor Brexit-Abstimmung : Johnson droht mit Rücknahme seines Deals

Premier Johnson will heute seinen Zeitplan für den Brexit vom Parlament absegnen lassen. Doch kurz vor der Abstimmung kämpft er weiter um eine Mehrheit – und droht damit, den EU-Deal ganz aufzugeben.

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson hat damit gedroht, bei einer weiteren Verzögerung im Unterhaus seinen Brexit-Deal wieder zurückzuziehen. Sollten die Abgeordneten seinem Zeitplan für das Ausscheiden aus der EU zum 31. Oktober nicht zustimmen, werde “das Gesetz zurückgezogen und wir werden vorwärts zu einer Parlamentswahl gehen”, sagte er.

In diesem Fall würden noch vor Weihnachten Neuwahlen anvisiert, sagte ein Regierungsmitarbeiter der Nachrichtenagentur Reuters.

Oppositionsführer Jeremy Corbyn sagte, seine Labour-Partei werde …

Die Wandlung unter Walter – Mensch Badstuber

Dienstag bekam VfB-Verteidiger Holger Badstuber (30) seine Strafe vom DFB. Nach der “Muschi-Affäre” erhält er nach BILD-Informationen neben der Gelb-Rot-Sperre ein Spiel Zusatzstrafe, muss 8000 Euro Geldstrafe zahlen.

Seine schnelle Entschuldigung und die Tatsache, dass die Schiris seine Worte nicht hörten, haben ihn vor einer längeren Sperre gerettet.

Samstag in Hamburg und eine Woche später gegen Dresden fällt Badstuber aus.

Stuttgarts Trainer Tim Walter: “Wir werden ihn vermissen.”

Denn Badstuber ist plötzlich Fixpunkt beim VfB. “In der Vorsaison hatte ich nur eine Beobachterrolle”, sagt er selber. Doch nicht nur seine Bedeutung auf dem Platz hat sich gedreht. Sondern auch seine …

Proteste im Libanon: Hariri bietet Neuwahlen an

Seit Tagen halten die Proteste gegen Korruption im Libanon an. Ministerpräsident Hariri hat zwar Reformen angekündigt und Neuwahlen angeboten. Die Demonstranten fordern jedoch mehr.

Von Björn Blaschke, ARD-Studio Kairo, zzt. Beirut

Großdemonstrationen im Libanon gegen Korruption und Vetternwirtschaft auf den höchsten politischen Ebenen. Da will der Regierungschef des Landes vor allem eines: beschwichtigen.

Ganz in diesem Sinne hielt Saad El Hariri am Nachmittag eine Ansprache. Es gebe viele verschiedene und berechtigte Forderungen, sagte der Regierungschef. “Vor dieser Tatsache habe ich vor drei Tagen mit meinen Regierungspartnern gesprochen und ihnen 72 Stunden Zeit gegeben, um ein Maßnahmenpaket zu schnüren.”

Es werde …

Mordprozess in Hanau: Vor 31 Jahren starb der kleine Jan. Wurde er getötet, weil ihn die Sekten-Chefin für besessen hielt?

Mehr als 30 Jahre nach dem Tod eines kleinen Jungen in einer Sekte in Hessen wird der rätselhafte Fall von Dienstag an in einem Prozess aufgearbeitet. Wegen Mordes angeklagt ist eine nun 72-jährige Frau, die als Anführerin der Gruppe gilt. Sie soll den vierjährigen Jan, der in ihrer Obhut gestanden haben soll, am 17. August 1988 in einem über dem Kopf zusammengebundenen Leinensack eingeschnürt und im Badezimmer ihres Wohnhauses abgelegt haben. Die Angeklagte soll den Jungen als “von den Dunklen besessen” angesehen und deshalb beschlossen haben, ihn zu töten, wie das Landgericht Hanau in einer Ankündigung mitteilte.

Nach Gerichtsangaben soll …

Tipps für Männer und Frauen – Blowjob – vermeiden Sie unbedingt diese Spaßkiller

Wer schon mal oral so richtig verwöhnt wurde, der weiß, dass es kaum etwas Schöneres gibt als den Blowjob – aber versemmeln Sie es bloß nicht mit diesen vier Spaßkillern:

Zupacken

Was wir Frauen gar nicht gern haben: Wenn ER unseren Kopf packt und rhythmisch und fest nach vorn schiebt. Würg-Alarm! Ruckzuck ist die sexy Atmosphäre dahin. Merke: Wir Frauen bestimmen das Tempo und die Tiefe selbst.

Beißen

Es geht hier um sein BESTES Stück, das erfordert viel Einfühlungsvermögen. Bitte nicht beißen! Am besten lässt sie ihre Zähne aus dem Spiel und umschließt IHN mit ihren Lippen. Und: Seinen Penis …

Wissen Sie, was “Fubbes” ist? – Der große Dialekt-Test

Saarbrücken – Mit dem Dialekt ist das so eine Sache: Die eine mögen ihn und stehen dazu. Die anderen versuchen, ihn mit Hochdeutsch zu übertünchen – mehr oder weniger gut.

Aber (fast) jeder ist stolz auf seine Herkunft. Viele reden immer noch, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. Und das ist auch gut so …

Saarländisch gehört übrigens nicht zu den beliebtesten Dialekten in Deutschland. Wie bei vielen anderen Sprachen gibt es auch bei uns viele Wörter, deren Bedeutung kaum einer kennt.

Wir haben in Saarbrücken den Test gemacht: Kennen Sie dieses saarländische Wort?

Talat Baydar (49, li.) aus Völklingen lebt seit über 40 Jahren im Saarland, aber „giwwelgäwwisch“ (sehr freizügig/freigiebig) sagt ihm nix. Murat Saglam (42) aus Saarlouis hatte es mit „Dirmel“ da sch

Von Preisträgern, Revolutionen und Träumen auf der Frankfurter Buchmesse

1. Träume

“Der Traum in uns”: Unter diesem Motto präsentiert sich Norwegen als Gastland der diesjährigen Buchmesse. Die Worte entstammen einem Gedicht des beliebten norwegischen Dichters Olav H. Hauge (1908-1994). 510 Bücher sind im Zusammenhang des Gastlandauftritts auf Deutsch erschienen (oder kommen noch in diesem Jahr heraus). Erika Fatland und Karl Ove Knausgård sprachen als literarische Redner bei der Eröffnungsfeier. Ganz im Sinne des Mottos präsentiert sich die minimalistisch anmutende Gestaltung des Gastland-Pavillons, in dem Spiegel Weite suggerieren: viel Raum für “den Traum in uns”.

2. Literaturzug

Norwegen kann sich über eine ganz besondere Botschafterin für seine Literatur freuen. Kronprinzessin …

Solidaritätskonzert für die Opfer des Anschlags von Halle

Halle – Unter dem Motto #HalleZusammen soll nach dem Terroranschlag in der Saalestadt am Nachmittag ein Zeichen für Toleranz und ein friedliches Miteinander sowie gegen Ausgrenzung und Hass gesetzt werden. Bei der von verschiedenen Medienunternehmen organisierten Veranstaltung treten Künstler wie Alice Merton, Max Giesinger, Joris und Mark Forster auf. Der Deutsche Stephan B. hatte schwer bewaffnet versucht, in die Synagoge in Halle einzudringen. Als sein Plan misslang, erschoss er auf der Straße eine 40 Jahre alte Frau und kurz darauf einen 20-jährigen Mann in einem Döner-Imbiss.

Artikelquelle

Trump nominiert Nachfolger für scheidenden Energieminister

Washington – Einen Tag nach der Rückzugsankündigung von US-Energieminister Rick Perry hat US-Präsident Donald Trump einen Nachfolger benannt. Er nominiere den bisherigen stellvertretenden Energieminister Dan Brouillette für die Leitung. Perry will zum Jahresende seinen Posten aufgeben. Zuletzt war er im Zusammenhang mit der Ukraine-Affäre in die Schlagzeilen geraten. Trump hatte nach US-Medienberichten in einer internen Runde mit Republikanern erklärt, Perry habe ihn zu dem Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj gedrängt, das im Zentrum der Affäre steht.

Artikelquelle