Borussia Mönchengladbach hat am Montag schon mal begonnen, sich warm zu laufen für die Partie gegen Bayern München am kommenden Samstag. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose führt momentan die Bundesligatabelle an vor Leipzig und Schalke 04, die Bayern stehen auf dem vierten Platz, vier Punkte hinter der Borussia aus Gladbach. Gladbach-Fans sehen ihre Mannschaft, besonders nach dem Sieg gegen Freiburg am Wochenende, selbstbewusst und in guter Form in das Heimspiel im Borussia-Park gehen, trauen aber auch den Bayern einiges zu. O-TON FAN MARKUS BONTEN (“Ich gehe davon aus, dass wir sie schlagen werden, weil im Moment ist die Mannschaft gut drauf. Ich sehe es so, dass der neue Trainer richtig Power mitgebracht hat und er hat sie ganz anders eingestellt. Die Aufstellung und so und von daher gehe ich davon aus, dass wir gut liegen für kommende Woche.”) O-TON FAN ANDREAS WEDEL (“Ja, schwer erkämpft die Tabellenspitze. Natürlich haben wir auch profitiert von den schlechten Leistungen anderer Mannschaften. Ich hoffe, dass wir gegen die Bayern zumindest einen Punkt holen. Wäre utopisch gesagt, wir gewinnen gegen die Bayern.”) O-TON FAN REINER NABBELFELD (“Jetzt kommen die Bayern. Die Bayern sind stärker denn je. Aber ich denke, so gut wie wir drauf sind, ist auf jeden Fall was möglich.”) Laut Medienberichten soll auch Nationalspieler Matthias Ginter wieder an Bord sein können bei den Gastgebern. Anstoß für die Partie in Mönchengladbach ist am Samstag um 15.30 Uhr.

Artikelquelle

Artikel in der gleichen Kategorie: