Bevor Sie beginnen, topografische Karten zu erforschen, sollten Sie zunächst verstehen, worum es bei diesen Karten überhaupt geht. Im Allgemeinen sind topografische Karten großmaßstäbige Karten, die sowohl die vom Menschen geschaffenen als auch die physikalischen Merkmale einer Landschaft darstellen. Diese Karten zeichnen sich außerdem durch die Verwendung von Höhenlinien aus, die das Bodenrelief des Landes vollständig darstellen. Die meisten vom Menschen geschaffenen Merkmale sind auch in topografischen Karten zu sehen, einschließlich Straßen, Eisenbahnen, Städte, Vegetationstypen, Erhebungen, Berge und Flüsse.

Wie verwenden Sie topografische Karten?

Es ist zwar praktisch, die Merkmale zu kennen, die man im Allgemeinen auf topografischen Karten (https://oldmapster.com/) findet, aber die eigentliche Fähigkeit, die Sie lernen sollten, ist, zu verstehen, was diese Karten Ihnen zeigen. Es ist eine unschätzbare Fähigkeit, die Sie auf Abenteuern ins Unbekannte mit nur einer Papierkarte auf der Hand und das Vertrauen der Suche nach Ihrem Weg durch unbekanntes Terrain in eine sichere Art und Weise lässt. 

So finden Sie Ihre Position auf einer Topo-Karte mit GPS und UTM

Topographische Karten haben vier Hauptmerkmale, die Sie beherrschen und mit denen Sie vertraut sein sollten: Höhenlinien, Farben und Schattierungen, Kartenmaßstäbe und allgemeine Kartenmerkmale und -details. 

Höhenlinien

Höhenlinien sind das, was topografische Karten von anderen Karten unterscheidet. Das Verständnis dieser Höhenlinien und ihrer Funktionen ist von großer Bedeutung, wenn Sie lernen wollen, wie man topografische Karten liest. Diese Höhenlinien ermöglichen es Ihnen, die 3D-Welt auf einer 2D-Karte zu visualisieren und dann bestimmte Landschaftsmerkmale wie Täler, Berge, Hänge, Hügel, Ausläufer und Kämme zu lokalisieren. Dies ist eine wichtige Fähigkeit, die jedes Mal erforderlich ist, wenn Sie eine topografische Karte für die Navigation in der Wildnis oder an Orten verwenden, an denen es keine erkennbaren vom Menschen geschaffenen Merkmale gibt. 

Verstehen von Höhenlinien mit Steve Backshall und Ordnance Survey

Diese Höhenlinien sind Linien auf einer Karte, die Punkte gleicher Höhe über dem Meeresspiegel verbinden und eine einfache visuelle Darstellung der Steilheit von Hängen, der Höhe von Bergen und eines allgemeinen Gefühls für ein Gelände ermöglichen. Die Form der Höhenlinien ist eine wesentliche Information, mit der Sie Merkmale auf einer Karte wie Täler, Pässe, Bergrücken oder Gipfel lokalisieren können. Kreisförmige Formen, die kleiner sind, zeigen am ehesten Hügel oder Gipfel an, während V-Formen wahrscheinlich einen Kamm oder Ausläufer anzeigen.  

Artikel in der gleichen Kategorie: